Anfang

Sozialpsychologisches Institut Köln (SPI KÖLN)

Gegründet 1990 von Prof. Dr. Herbert Feser und Albert Brühl. Letzte Aktualisierung: 17.09.2011

Wir beschäftigen uns seit 1990 mit angewandter Forschung. Unser Name hat ausschließlich historische Bedeutung. Wir beschäftigen uns nicht mit Sozialpsychologie und sind auch nicht mehr in Köln beheimatet. Unser Schwerpunkt liegt in der Konstruktion und Bewertung von standardisierten Erhebungsinstrumenten.

Auf dieser homepage finden Sie Informationen über unsere bis 2009 durchgeführten Forschungsprojekte, Literatur und eine Liste unserer Auftraggeber.

Wichtigstes von uns entwickeltes Instrument sind die Fallgruppen der Sozialarbeit (FdS®). Die FdS® sind ein Klassifikationssystem Sozialer Arbeit. Sie dienen der empirischen Erklärung Sozialer Arbeit und werden zur Verpreisung Sozialer Arbeit eingesetzt. Mehr Informationen und aktuelle Infos zu den FdS® finden Sie auf der FdS®-Unterseite.

Wenn Sie Fragen haben oder einfach nur weitere Informationen wünschen, klicken Sie auf Kontakt und schreiben Sie uns eine EMail.

Bis zum 30.11.2011 sind wir in 44141 Dortmund, in der Feldstraße 51 postalisch zu erreichen. Ab dem 01.12.11 ist unsere neue Anschrift: Kurfürstenstraße 10 in 56068 Koblenz.

Vielen Dank für Ihren Besuch. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen helfen können.

 

Prof. Dr. Albert Brühl

Geschäftsführer SPI KÖLN

 

Albert Brühl ist seit 2008 Professor für

Statistik und standardisierte Verfahren

an der Philosophisch-theologischen Hochschule Vallendar,

einer privaten Hochschule im Universitätsrang in katholischer

Trägerschaft.

Der Lehrstuhl von Prof. Brühl gehört zur pflegewissenschaftlichen Fakultät.